18.Pronomen
18.3. Die unbetonten Objektpronomen
18.3.1. Unterscheidung von direkten und indirekten Objekten
Im Spanischen spricht man von direkten und indirekten Objekten; diese entsprechen in der Mehrheit der Fälle (allerdings nicht immer) dem deutschen Akkusativ- bzw. Dativobjekt.
Ein eindeutiges Zeichen, ob es sich im Spanischen um ein direktes oder um ein indirektes Objekt handelt, liefert folgende Vorgehensweise (außer für Objekte, die Personen bezeichnen):
Steht zwischen dem Verb und dem Objekt keine Präposition, d. h. steht das Objekt direkt beim Verb, so ist es ein direktes Objekt. Ist das Objekt durch eine Präposition (meistens a) vom Verb getrennt, d. h. steht es nicht direkt (= indirekt) beim Verb, ist es ein indirektes Objekt. (Zur Unterscheidung der einzelnen Satzglieder wie Subjekt und Objekt s. Kapitel 20.2.).

Ist das direkte Objekt allerdings eine Person, steht auch hier a (Ausnahme: das Verb tener: Tengo un hermano.). Das macht es schwierig, direkte und indirekte Personenobjekte voneinander zu unterscheiden.

Beispiele:
pensar en alguien/en algo > en alguien bzw. en algo: indirektes Objekt
preguntar algo a alguien > algo: direktes Objekt, a alguien: indirektes Objekt
llamar a alguien > a alguien: direktes Objekt (Person)
hacer algo > algo: direktes Objekt

Anmerkung:
Alle Objekte, die mit einer Präposition (a, de, bajo, sin, con, para, en usw.) an das Verb angeschlossen sind, heißen indirekte Objekte. Allerdings können nur die mit a durch die indirekten Objektpronomen ersetzt werden.

Es ist in aller Regel so, dass ein deutsches Akkusativ- einem spanischen direkten Objekt und ein deutsches Dativ- einem spanischen indirekten Objekt entspricht.
Man kann also sehr oft durch Rückgriff auf das Deutsche entscheiden, welche Art von Objekt man vor sich hat:
llamar a alguien = direktes Objekt, da auf deutsch "jemanden anrufen"
dar a alguien = indirektes Objekt, da auf deutsch "jemandem geben"

Es gibt natürlich Verben, bei denen dies nicht funktioniert. Drei wichtige darunter sind:
preguntar a alguien = indirektes Objekt, obwohl auf deutsch "jemanden fragen"
pedir a alguien = indirektes Objekt, obwohl auf deutsch "jemanden bitten"
ayudar a alguien = direktes Objekt, obwohl auf deutsch "jemandem helfen"

© 2013-2023 Christophe Weber