10. Die Zeiten und Modi der Verben
10.10. Zusammengesetzte Zeiten
Zusammengesetzte Zeiten sind solche, die aus einem Hilfsverb (avoir, être oder aller) und dem Participe passé (bei avoir und être) bzw. dem Infinitiv (bei aller) zusammengesetzt sind. Das Hilfsverb steht dabei in einer bestimmten Zeit.
Im Folgenden wird kurz gezeigt, welches Hilfsverb überhaupt und welche Zeit für das Hilfsverb man nehmen muss, um eine zusammengesetzte Zeit korrekt zu bilden.
10.10.1. Wahl des richtigen Hilfsverbs
Beim Futur composé wird zur Bildung das Hilfsverb aller benutzt (s. Kapitel 10.5.).
Bei allen anderen zusammengesetzten Zeiten nimmt man in der Regel für die Bildung im Französischen dasselbe Hilfsverb wie im Deutschen.
Beispiele:
Ich habe Hausaufgaben gemacht. > J'ai fait les devoirs. (haben > avoir)
Sie ist gestern zurückgekommen. > Elle est revenue hier. (sein > être)


In der Regel werden die zusammengesetzten Zeiten mit avoir gebildet. Es gibt aber ein paar Verben, die mit être verbunden werden. Diese kann man sich mit einem Spruch merken:
Aller, arriver, venir,
sortir, partir, mourir,
entrer, retourner, rester,
monter, demeurer, rentrer,
tomber, descendre, naître

verbinde stets mit être!
Diese Regel gilt normalerweise auch für die Verben, die von diesen abgeleitet sind, wie z. B. renaître, redescendre, entrer, revenir usw. Allerdings gibt es auch einige, die das Hilfsverb in einem solchen Fall wechseln, wie z. B. tourner, sortir (im Sinne von "herausnehmen") usw., oder andere, die je nach Bedeutung mit avoir oder être verbunden werden (demeurer im Sinne von "bleiben" mit être, im Sinne von "wohnen" mit avoir).

Auffällig ist, dass être seine zusammengesetzten Zeiten mit avoir bildet:
Ich bin in Paris gewesen. > J'ai été à Paris.

Alle reflexiven Verben bilden ihre zusammengesetzten Zeiten im Gegensatz zum Deutschen mit être. Ihr Participe passé richtet sich in Geschlecht und Zahl nach dem Subjekt, wenn das Reflexivpronomen direktes Objekt ist:
Je me suis lavée. > Ich habe mich gewaschen. (laver qn > direktes Objekt)
Elle s'était réveillée très tôt. > Sie war sehr früh aufgewacht. (réveiller qn > direktes Objekt)
Ils se sont comportés bien. > Sie haben sich gut benommen. (comporter qn > direktes Objekt)
Elle s'est demandé pourquoi c'était faux. > Sie hat sich gefragt, warum das falsch ist. (demander à qn > indirektes Objekt)

Zur Veränderlichkeit des Participe passé s. Kapitel 13.1.2.

© 2013-2024 Christophe Weber